Aktuelles & Aktionen: Realschule Pfalzgrafenweiler

Aktuelles & Aktionen: Realschule Pfalzgrafenweiler

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wir
bilden
weiter
Aktuelles & Aktionen

Hauptbereich

Öffnung für Klasse 5/6

Autor: Marco Held
Artikel vom 18.03.2021

Öffnung für Klasse 5/6 ab dem 15. März 2021

Unsere Schülerinnen und Schüler benötigen nach dieser Zeit der massiven Einschränkung des Schulbetriebs dringend weitere Öffnungsschritte, weil sie den Präsenzunterricht und die sozialen Kontakte brauchen. Die Belastungen für die Schülerinnen und Schüler und ihre Familien wurden und werden mit jedem Tag der Einschränkungen im Schulbetrieb größer.

 

Liebe Schulgemeinde,

ich hätte mir im Sinne dieser beiden Sätze der Kultusministerin für jeden unserer Schülerinnen und Schüler gewünscht, eine Rückkehr in die Schule zumindest perspektivisch ermöglichen zu dürfen. Ab dem 15.03.2021 können immerhin die 5. und 6. Klassen wieder in den Präsenzunterricht zurückkehren. Für Euch freue ich mich wirklich sehr. Für diejenigen von Euch, die nicht kommen dürfen, tut es mir wirklich aufrichtig und ganz besonders leid.

Diese Regelungen gelten ab dem 15.03.2021:

Klasse 5/6:

  • Präsenzunterricht ab Montag, den 15.03.2021
  • Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden
  • Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist auf Begegnungsflächen und im Unterricht Pflicht (es muss keine medizinische Maske sein)
  • Kein Sportunterricht
  • Keine Notbetreuung mehr

Klasse 7-9:

  • Bis auf Weiteres Fernunterricht wie bisher
  • Weiter Notbetreuung für Klasse 7 wie bisher
  • Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, wird der Präsenzunterricht nach den Osterferien auf die Klassen 7-9 ausgeweitet.

Klasse 10:

  • Weiter Wechselunterricht nach dem bisherigen Modell

Grundsätzliches für alle Klassen:

  1. Weiterhin keine Präsenzpflicht, falls Klasse im Präsenzunterricht ist
  2. Verpflichtung zur Teilnahme an Klassenarbeiten in der Präsenz auch dann, wenn sich Eltern grundsätzlich gegen den Präsenzunterricht entschieden haben
    • Notwendigkeit wird vorab von der Lehrkraft mit der Schulleitung geklärt
    • organisatorische Fragen werden vorab zwischen Lehrkraft und Eltern geklärt
  3. Spaziergänge und Ausflüge an der frischen Luft sind in den festen Gruppen in der Präsenz möglich
  4. Alle sonstigen außerschulischen Veranstaltung sind bis auf Weiteres nicht möglich.

Ich möchte Sie und Euch abschließend noch wissen lassen, dass ich in dieser für Kinder, Jugendliche und Familien sehr belastenden Situation mit meinen Gedanken sehr häufig bei Ihnen und Euch bin. Es ist mir bewusst, dass dies einem Einzelnen nicht wirklich hilft. Wir werden umso mehr weiterhin alles im Rahmen unserer Möglichkeiten tun, den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen bestmöglich durch diese schwere Zeit zu helfen.

gez.

Marco Held

Realschulrektor